Forschungsstelle für Verbraucherrecht

Herzlich Willkommen auf den Seiten der

Forschungsstelle für Verbraucherrecht (FfV)

 

  Eröffnung FfV
Festakt zur Eröffnung der Forschungsstelle für Verbraucherrecht

 

 

 

 

 

 

 

IMG_4303
Festvortrag von Bundesministerin Ilse Aigner

 

Ziel der Forschungsstelle ist die wissenschaftliche Erforschung des Verbraucherrechts in Deutschland und im europäischen und außereuropäischen Ausland. Sie soll vor allem aber auch den Dialog zwischen Wissenschaft und Praxis fördern. Verbraucherschutz ist eine Klammer für ein breites Themenspektrum: Von Lebensmitteln über Dienstleistungen, den Kundendatenschutz, die Telekommunikation oder das Internet bis zu Konsum- und Gebrauchsgütern berührt Verbraucherschutz die Interessenfelder vieler Wissenschaften, die auch und gerade an der Universität Bayreuth vertreten sind. Schwerpunkte ihrer Forschungsarbeit sollen vor allem der Umgang mit Kundendaten, die ausgewogene Behandlung von Informationen für Verbraucher sowie die besonderen Schwierigkeiten von Dienstleistungen an Verbraucher bilden.

 

Aktuelle Veranstaltungshinweise

11. Forum für Verbraucherrechtswissenschaften am 15./16. Februar 2017

Am 15.-16.02.2017 findet die Tagung der Forschungsstelle für Verbraucherrecht an der Universität Bayreuth im Gebäude RW I statt. Tagungsthema sind "Telematiktarife & Co., Versichertendaten als Prämienersatz".

Weitere Informationen zur Tagung finden Sie hier.

 

 

 

letzte Änderung: 11.01.2017 16:11 · drucker Diese Seite drucken · Impressum / Haftungsausschluss